Die FA Radtour

Was ist rideATAXIA?

rideATAXIA ist eine im Jahr 2007 vom Amerikaner Kyle Bryant gegründete, weltweite Initiative, die Leute mit und ohne Behinderung dazu einlädt, sich zu treffen und Rad zu fahren. Dabei werden Gelder gesammelt für die globalen Anstrengungen, die Forschung nach wirksamen Therapien für und der Heilung von Friedreich Ataxie zu unterstützen.

FARA arbeitet dazu mit internationalen Organizationen, so wie dem Friedreich Ataxie Förderverein e.V. zusammen.

In den vergangenen Jahren gab es dazu Veranstaltungen wie zum Beispiel

Wenn Du dieses Jahr dabei bist, hilfst Du auch mit der Friedreich Ataxie ein Ende zu setzen.

Stacks Image 11